emsyst 4.0 – das Energie- und Anlagenmanagementsystem

nachhaltig Energie sparen!

Energiemanagementsystem für Bestandsgebäude, Anlagen und Maschinen

emsyst 4.0 ist bestens geeignet für Bestandsgebäude, Anlagen und Maschinen für den Mittelstand, Verwaltung und Kommunen. Die Einführung von emsyst 4.0 beeinflusst nicht Ihre bestehende Infrastruktur.

Viele Betriebe bezahlen hohe Energiekosten, weil sie unnötigerweise die vereinbarten maximalen Stromgrenzen überschreiten. Mit unserem Energie- und Anlagenmanagementsystem emsyst 4.0 können Sie Ihre Energiekosten enorm senken.

Mit emsyst 4.0 erhalten Sie ein System, mit dem Sie Ihr gesamtes Energiemanagement regeln können und haben dabei nur einen Ansprechpartner!

Problemlos integriert!

Vorteile durch den Einsatz von emsyst 4.0:

  • Energieeffizienz optimieren
  • Energiekosten senken
  • Betriebsergebnis steigern
  • Wettbewerbsvorteile sichern
  • CO2-Ausstoß nachhaltig verbessern
  • Fördermittel erhalten

Mit unserem Energiemanagementsystem einfach Energie sparen!

Überall dort wo Verbraucher im Einsatz sind, wie z.B. in Produktionshallen, Büros, Gebäuden, Betrieben sowie kommunale Liegenschaften wird meist unbeabsichtigt enorm viel Energie (in Form von Strom, Öl, Gas, etc.) verschwendet. Diese ungenutzt verloren gegangene Energie belastet sowohl einerseits das Ergebnis des Unternehmens als auch andererseits unsere Umwelt in großem Maße.

Bei der Produktion von 1 kWh Strom in Deutschland werden ca. 648 g Kohlendioxid (CO2) in die Umwelt ausgestoßen.

Einige Beispiele für große Energieverschwender, die unser Energiemanagementsystem kontrollieren und steuern kann:

emsyst_icon_light2

Beleuchtungen
Volle Beleuchtung obwohl sich niemand im Raum oder in der Halle befindet

emsyst_icon_heater2

Heizungs- und Klimaanlagen
Geöffnete Fenster und Heizung bzw. Klimaanlage sind voll aufgedreht

emsyst_icon_air2

Druckluftanlagen
Zu hohe Enddrücke, Leckagen oder Befüllung der Druckbehälter zu falschen Zeiten

emsyst_icon_robot2

Produktion
Zu lange Leerlaufzeiten bzw. Standzeiten verursachen unnötigen Energieverbrauch

emsyst_icon_stromtarife

Schwankende Stromtarife
Uneffektive Nutzung der Tarife erhöhen die Energiekosten

emsyst_icon_peaks2

Lastspitzen
Durch die Entstehung von Lastspitzen fallen unnötig hohe Energiekosten an.

Wollen Sie mehr über unser Energiemanagementsystem erfahren?

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Gemeinsam analysieren wir mit Ihnen Ihre Räumlichkeiten, Produktionsstätten sowie Maschinen- und Anlagenparks.
Wir berücksichtigen all Ihre Wünsche und Vorschläge und unterbreiten Ihnen anschließend eine für Sie maßgeschneiderte Energiemanagement – Lösung!

Besuchen Sie uns doch auch bei einer Messe oder unseren Präsentation.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kontakt:

Telefon: 07022 / 608 – 214 | E-Mail: emsyst@riempp.de

 „Die Energiekosten senken und das Betriebsergebnis steigern ist unser Ziel! – Gemeinsam schaffen wir das!“